Welche Ziele verfolgen wir?

Langfristige Therapieerfolge durch nachhaltige Physiotherapie

Hilfe zur Selbsthilfe (Entwicklung von Alltags- oder Trainingsstrategien, die Patient:innen selbst anwenden können)

Gemeinsame Entscheidungsfindung zwischen Patient:in und Therapeut:in

Orientierung an den wissenschaftlich sinnvollsten Methoden (Mehr dazu unter Wissenschaft)

Durch intensive Aufklärung und spezifische Diagnostik sollen Patient:innen die Hintergründe ihres Beschwerdebildes und der Physiotherapie verstehen
Woraus setzt sich die Physiotherapeutische Diagnostik zusammen?

· Patient:innenzentrierte Fragebögen
· Anamnese
· Spezifische Testungen (Assessments)
· Therapieplanung
· Verlaufsdokumentation
· Abschlussbericht
Was sind unsere Behandlungsschwerpunkte?

· Orthopädie
· Traumatologie
· Sportmedizin
· Trainingstherapie
· Trainingssteuerung
· Aktive Therapie

*Preisermäßigung für Student/-innen 20%
Warum behandeln wir ausschließlich Selbstzahler:innen oder Privatpatient:innen?

Gesetzliche Krankenkassen vergüten meistens nur 15 bis 20 Minuten pro Behandlungseinheit. Des Weiteren ist für die Befundaufnahme bzw. Physiotherapeutische Diagnostik keine Zeit vorgesehen. In derartigen Systemen wird die Effektivität und Nachhaltigkeit der Physiotherapie wissenschaftlich sehr kritisch betrachtet. Auch für Patient:innen ist daher oft nicht verständlich, weshalb die Therapieeinheiten so knapp getaktet sind.

Mit 50-minütigen Einheiten möchten wir unseren Patient:innen den effektivsten Weg zur Genesung schaffen.


Jetzt persönlichen Termin in Berlin vereinbaren.